Info

Basels bedeutende Museen laden Kunstinteressierte ein, sich auf die erlebnisreiche Auseinandersetzung mit Kunstwerken einzulassen. Ergänzend tragen aber auch viele, viele kleine Projekträume zum aussergewöhnlichen Ruf der Kunst-Stadt Basel bei. A Roland for an Oliver setzt dieses vielfältige Angebot zu einem übersichtlichen Mosaik zusammen und wird zum Reiseführer durch die Basler Kunstlandschaft. Er vereint auf einer Plattform die unabhängigen, nicht kommerziellen Kunstorte und -projekte in digitaler sowie analoger Ausführung, um Interessierten eine Orientierung in der vielfältigen Basler Kunstszene zu bieten.
Hinter dem Projekt stehen Dominik Denzler, Samira Liebendörfer sowie Claire Hoffmann und Alice Wilke, letzte beide vom Projekt deuxpiece.

Folgendes Projekt ist eine hilfreiche Anlauf­stelle für Kreativ­schaffende und KünstlerInnen in Basel:

OFFCUT Materialmarkt
Der Verein OFFCUT rettet Überschuss-, Rest- und Gebraucht­materialien vor der Entsorgung und macht diese für Kreativ­schaffende aller Art wieder nutzbar. Im «OFFCUT – Material­markt für kreative Wieder­verwertung» wird eine abwechslungs­reiche Auswahl an inspirierendem und preiswertem Künstler- und Bastel­material angeboten. Zum Beispiel Bühnenmolton, Werbeblachen, Marmorpapier, Kunstblumen, Lederabschnitte und vieles mehr.
Mit dem «OFFCUT Club» bietet der Verein ein Vermittlungs­programm mit abwechslungs­reichen Themen­abenden und Workshops an.

Weitere Links

Independent Art Spaces Switzerland: OFF OFF
Independent Art Spaces Bern: kollektiv-bern
Independent Art Spaces/Galleries Luzern: Kunsthoch Luzern
Biennal of Independent Art Spaces of Geneva: BIG
Independent Art Spaces Zurich: Zurich Art Space Guide
Embassy of Foreign Artists Geneva: eofa.ch
International Alternative Art Guide: alternativeartguide.com